Heute ist für mich ein denkwerter, ein transformierender Tag, denn ich spüre, dass sich neue noch nicht entdeckte und gelebte Potentiale in meinem Leben auf eine ganz neue Art und Weise manifestieren. Ich spüre, dass das Universum gerade viel Energie sendet, um uns Menschen daran zu erinnern, welche Aufgabe wir hier haben, jeder Einzelne, genau da, wo er/sie aktuell steht, im Leben, im Business.

Wir haben immer eine Wahl, genau jetzt zu entscheiden, wie unser weiteres Leben verlaufen soll.
Ich habe heute die Entscheidung getroffen, meine absolute Aufmerksamkeit, meine ganze Kraft, meine Liebe, mein Wissen, meine Erfahrung einem Thema zu widmen, DEM POTENTIAL. DENN DAS POTENTIAL IST EIN UNIVERSELLER SCHLÜSSEL FÜR LEBEN, FÜR BUSINESS, FÜR SEIN IN GLÜCK UND FÜLLE. EINE UNIVERSELLE KRAFT, DIE TRANSFORMIEREND UNDN HEILEND WIRKT.

UND ES IST MEIN GANZ PERSÖNLICHES LEBENS-THEMA, denn ich durfte meine Potentiale als Kind und auch später nicht SO ausleben, wie es mein Herz wollte.
Ich musste mich anpassen, unterordnen, verbiegen, klein bei geben, durfte nicht ICH sein, mit meinen ganzen Träumen und Ideen, von denen ich schon immer sehr viele hatte.

Das POTENTIAL, was uns Menschen mitgegeben wird, wenn wir hierher kommen und welches wir hier, während unserer Inkarnation in die Welt bringen, um das Wachstum aller Lebewesen und der ganzen Erde zu unterstützen.

Potentialentfaltung, ja Potential-Befreiung ist mein absolutes Lieblingsthema, egal ob ich mit Privatpersonen oder Unternehmen arbeite.
Nicht nur das. Ich habe heute gespürt, dass es meine absolute Lebens-Aufgabe ist, da es auch gleichzeitig meine Stärke ist, die Potentiale anderer Menschen oder von Unternehmen in die Freiheit und Sichtbarkeit zu bringen.

Ich liebe dieses Thema einfach, da ich in meinem eigenen Leben und dem meiner Kunden und Kundinnen immer wieder sehe, dass die wahren Potentiale nicht gesehen oder nicht gelebt werden, dies aus den unterschiedlichsten Gründen.

Oft steckt eine Angst dahinter, in die eigene Wahrhaftigkeit und Größe zu gehen, endlich die Person zu sein, die man wirklich, auf der tiefsten Ebene, ist, mit allen Facetten, ob sie nun in die Gesellschaft, in Normen oder Strukturen passen.

Wie oft verbiegen sich Menschen, um anderen zu gefallen oder nicht aufzufallen in den vorgegebenen Rahmen und Strukturen, die nicht ihre Eigenen sind.
Wie oft machen Menschen lieber angepaßte Dinge, als sich zu zeigen, wie sie wirklich sind.
Wie oft unterdrücken Menschen ihre Stärken, um nicht aufzufallen, sich klein zu halten.
Wie oft trauen sich Menschen nicht, anzuerkennen, was ihre wahre Lebensaufgabe ist und diese auch konsequent umzusetzen und zu leben.
Der Kompromiss ist eine Krankheit, nicht der Körper, der es dann nur zeigen muss, wenn der Mensch sich selbst nicht lebt und liebt.

Wie oft schlüpfen Menschen in eine (antrainierte) Rolle, um Ärger und Bewertung zu vermeiden?
Wie oft gehen Menschen falsche Kompromisse ein, um in der Masse nicht aufzufallen, anerkannt zu sein, mitzulaufen im großen Ganzen, was eigentlich nicht zu ihnen paßt!Wie oft leben Menschen nicht IHR LEBEN!!!!

Wie oft wertschätzen Menschen nicht ihre Eigenheiten, ihre Kreativität, ihre Verrücktheiten, ihr Anderssein, da sie gelernt haben, dass es nicht erwünscht ist!!!!

WÜNSCHE GEHEN IN ERFÜLLUNG
Vor einigen Tagen hatte ich mir gewünscht, mal wieder ein Baby in m Arm halten zu können. Es kam einfach dieser starke Wunsch in mir auf. Nach ein paar Tagen schon wurde mir der Wunsch auf wundersame Weise erfüllt. Eine Bekannte brachte ihr 3-Monate altes Baby mit. Ich fragte, ob ich es in meinen Armen halten könnte und erzählte von meinem Wunsch.
Und sofort durfte ich das kleine wunderbare Wesen halten und ich hatte Tränen in den Augen, da ich so berührt war, einerseits, da mir der Wunsch so schnell erfüllt wurde, andererseits, da ich spürte, welches wundervolle klare, reine Potential dieses Wesen ausstrahlte. Eine Energie von “alles ist möglich”, wenn ich nur tun kann, was ich will…..

Ich spürte, dass wir ALLE in dieser Energie hier angekommen sind und das es so viele Entwicklungen gab und gibt, die uns diese absoluten Potentiale nach und nach abgenommen haben.
Wo sind sie hin, frage ich mich oft?
Mittlerweile habe ich erkannt, dass sie sich in unsere Ängste und Blockaden verkrochen haben, sich dort in Sicherheit gebracht haben, sich verstecken, da wo Niemand so genau hin schaut, weil es unangenehm ist, weil es weh tut, weil es unbequem ist.

Jetzt weiß ich auch, warum ich mich die Potential-Befreierin nenne, weil es einfach einer Stärke bedarf, da ran zu gehen, sich dem Unangenehmen zu stellen, dem Menschen Begleitung in diesem Prozess zu geben und das Wunder der Transformation gemeinsam zu durchleben.

Ich wünsche Dir und allen Menschen, dass Du Deine Wahrhaftigkeit leben, Dein Potential wiederfinden kannst.
gern unterstütze ich Dich dabei. 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.